Home   Impressum  
   
        Erkennen ~ Erfahren ~ Erlernen
 

Spagyrische Mittel

Die Spagyrik ist eine alternative Therapieform mit jahrhundertealter Tradition. Das Wort „Spagyrik“ wird dem Arzt und Alchemisten Paracelsus (1493-1541) zugeschrieben. Das Wort beinhaltet die griechischen Wortstämme spao = ich trenne, und ageiro = ich verbinde.
Das Grundprinzip der Sapyrik ist also trennen und wieder zusammenfügen. Ziel ist es hierbei, die Heilpflanzen so aufzubereiten, dass das enthaltene Kraftpotential möglichst vollständig wirken kann. Mit Spagyrischen Arzneimitteln behandelt man auf allen drei Ebenen – also Körper, Geist und Seele, was es zu einer wertvollen und sehr gut wirksamen Therapieform macht. Ich erstelle Ihnen nach einer gründlichen Anamnese ein individuelles Spagyrisches Rezept mit einer exakt auf Ihre Bedürfnisse angepasste Dosierungsempfehlung.

Die Herstellung Spagyrischer Arzneimittel erfolgt streng nach Astrologischen Gesichtspunkten und in mehreren aufwendigen Arbeitsschritten, in denen die Pflanzen gegoren, destilliert und verascht werden. Dadurch wird z. B. bei Giftpflanzen das Giftige vom Heilenden getrennt, so dass auch giftige Pflanzen zur Verwendung kommen können.
Spagyrik wird als alkoholische Lösung, als Globuli oder auch als Salbe hergestellt. Spagyrische Mittel sind grundsätzlich mit anderen Therapieformen gut zu kombinieren und sind auch mit Schulmedizinischen Präparaten gut kompatibel.

„Suche den Funken, der das Feuer deiner Heilkraft in dir entzündet“ (Paracelsus)